Fr, 28. August

你們好!

Heute hatte ich frei! =) Jaja... Schule geht erst am Montag los.

Mittags haben mich Elsa, Jessica, Sharon und Eve (Eve ist die Tochter von dem Cousin von meinem Gastvater, Elsa ist so einee Art Grosscousine von baba, aber erst 17 oder so: Jessica ist Elsas Schweester und wenn ich das richtig verstanden habe, ist Sharon die Mutter von den beiden...) zum Shoppen abgeholt, aber erstmal mittagessen. Wir waren dann in einem Restaurant, das ist fast direkt vor der Haustuer.Und das essen war soooo gut!!! =) Also es war mal wieder nicht-Chinesisch! Und die Portionen waren riesig. Ich hab nichtmal die Haelfte aufgekriegt.

Dann bin ich mit Eve, Elsa und Jessice zum Shoppen gefahren... also shoppen kann man das eigentlich nicht nennen... aber es war sehr lustig! Am Ende waren wir dann noch in so einem Fotoshop oder wie auch immer das heisst. Diese Dinger kommen aus Japan.. und sind total kitschig! Naja... man setzt sich dann in so eine Box (wie in Deutschland Passfotoautomaten, nur groesser) und hat dann 5 Minuten Zeit um Fotos zu machen. Vorher kann man den Hintergrund einstellen. Dann kann man diese Fotos bearbeiten, also mit Herzchen und Rahmen, Bluemchen und Schriftzuegen verzieren.
Jetzt habe ich wunderschoene kitschige Miniaufkleber =D

Abends mussten wir dann zu dem Rotary-Meeting. Filipi (aus Brasilien) und Sue Lim (aus Korea, die eigentlich Soo Rim heisst) wuerden auch kommen und wir sollten uns dann vorstellen und so. Ich hatte schon so ein steifes Redengehalte erwartet, aber das war total anders! Die Leute waren die ganze Zeit nur am Lachen (auch wenn ich meistens nicht verstanden habe warum) und alle 2 Minuten kam einer an und hat uns zugeprostet. Ich habe betimmt 3l Tee getrunken =D Beim Essen sass ich dann auch neben den anderen beiden Austauschschuelern und meinem Counsellor (das ist der, der dieses Jahr fuer mich zustaendig ist). Die Leute von dem Rotary-Club hier sind echt richtig nett. Die die ganze Zeit lernen meinen Namen richtig auszusprechen... Aber... Mission Impossible! Das R geht einfach nicht!

Zu diesen Meetings muessen wir jetzt einmal im Monat hin, was eigentlich ziemlich oft ist. Aber wenn das immer so wird wie heute, hab ich da kein Problem mit =D
Soo Rim und Filipi sehe ich dann ja auch schon in den naechsten Wochen beim Sprachkurs wieder. Die kommen naemlich zum Sprachkurs immer an meine Schule, weil deren Schule keinen hat. Wir sind dann auch nur zu viert mit Felix und das wird bestimmt auch seeehr lustig ^^

Morgen will mama mit mir zu einem Konzert in dem Cultural Center gehen. Ich weiss noch nicht was fuer eins aber naja...

Ich habe auf dem Rotary-Meeting auch schon meinen zweiten Gastvater kennengelernt. PP Joy oder so aehnlich =D Der ist schon etwas aelter und kann auch kein Englisch, aber mama  meinte der waere super nett und wohnt auch ganz in der Naehe. Sie hat mir dann auch erzaehlt, dass Kaohsiung dieses Jahr das erste Mal beim Austausch mitmacht und dass PP Joy erst etwas skeptisch war, aber als er uns drei getroffen hat auch unbedingt Gastvater werden wollte und auch versucht seinen Enkelsohn oder so zu ueberzeugen Austausch zu machen =D
Hoffentlich kann ich dann schon genug Chinesisch um mit dem zu reden... sonst koennte das etwas schwierig werden...

Byebye =)

29.8.09 05:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen